Kindergartenkinder zu Gast bei der Feuerwehr

Volksbank Baumberge unterstützt Brandschutzerziehung

Mit Blaulicht und Martinshorn fährt das Feuerwehrauto vom Platz. Die Besatzung ist allerdings ein wenig unüblich: die komplette Mannschaftskabine ist von Kindergartenkindern besetzt.

Die Freiwillige Feuerwehr lud gemeinsam mit der Volksbank Baumberge alle künftigen Schulkinder zur Brandschutzerziehung ein.

Quelle: Billerbecker Anzeiger, Julia Walde

Große Begeisterung zeigte sich bei den Kindern als sie mit dem Klang des Martinshorns in den Ohren eine Rundfahrt in einem Feuerwehrwagen erleben konnten und ein Feuer mit dem Feuerwehrschlauch löschen durften.

Mutig verhielten sie sich auch als sie den Notruf 112 wählten, um dann eine mögliche Brandsituation zu schildern.

Zum Abschluss und als Erinnerung an diesen aufregenden Tag erhielten alle Kinder eine Urkunde mit einem Malbuch, überreicht von Julia Schmitz und Vicky Sonnenschein, Jugendberaterin der Volksbank Baumberge.