Neue Optik im Online-Banking

Jetzt noch komfortabler und übersichtlicher

Die technische Umstellung unseres IT-Systems war erfolgreich. Ab sofort können Sie Ihre Bankgeschäfte per Online-Banking noch einfacher erledigen. Wir haben viele hilfreiche Funktionen eingerichtet, die Ihnen die Nutzung erleichtern. Somit haben sie ihre Finanzen auch weiterhin schnell und übersichtlich im Blick. Weitere Informationen zum Update des Online Bankings finden Sie auf dieser Seite.

Neuer Login-Bereich

 

Neue URL
Die URL zu Ihrem Online-Banking hat sich geändert. Bitte beachten Sie, dass Lesezeichen in Ihrem Browser nicht mehr funktionieren.

Loginbereich
Nach der Umstellung stehen zwei unterschiedliche Logins zum Online-Banking zur Verfügung:

 


Unter "Konto/Depot" können Sie weiterhin alle gewohnten Funktionen (Umsatzabfragen, SEPA-Überweisungen, etc.) aus dem Online-Banking nutzen. Melden Sie sich bitte mit Ihren gewohnten Zugangsdaten an.

Unter "Firmenkunden/Lastschriften" sind zusätzliche Funktionen verfügbar. Für diesen Zugang ist eine extra Freischaltung erforderlich.

Von VR-SecureSIGN zu VR-SecureGO

 

Die TAN-App VR-SecureSIGN wird durch die App VR-SecureGO ersetzt.

Zwei Möglichkeiten bestehen für den Wechsel:

  1. Sie entfernen die App VR-SecureSIGN von Ihrem Smartphone und laden die neue App VR-SecureGO aus dem App-/Playstore. Anschließend führen Sie eine Ersteinrichtung der App mit VR-NetKey bzw. Alias durch.
  2. Sie führen den Wechsel anhand der folgenden Anweisung durch und können anschließend die neue App sofort nutzen.

        -> Umstellungsanleitung [PDF] [12 MB]

 

Die Banking-Apps VR-Banking und VR-Banking HD (iPad) können weiterhin wie bisher genutzt werden.

Neue Navigationsmenüs

 

Die neue Navigation auf einen Blick


Die Neuerungen im Detail

Übersicht und Umsatzanzeige:

 


Zahlungsaufträge:

 

Service-Bereich:

 

Verbessertes Postfach

 

Neben dem Namen des Postkorbs haben sich auch seine Funktionen geändert. Das neue Postfach bietet viele Verbesserungen und neue Möglichkeiten. Ab sofort können Sie zusätzlich auf Postfächer und somit die elektronischen Kontoauszüge von Konten zugreifen, zu denen Sie bevollmächtigt sind.


Ihre Nachrichten werden automatisch in drei Kategorien eingeteilt:

  • Mitteilungen Ihres Beraters / der Volksbank Baumberge
  • Kontoauszüge
  • Kreditkartenumsätze
Kontobezeichnung und Umsatzanzeige

 

Unter der Personen- und Kontenübersicht sehen Sie die Konten nun aufgeteilt nach ihren jeweiligen Kontoinhabern.

Die Umsatzanzeige der Konten weist im Standard die Umsätze der letzten Woche aus. An der Stelle "Umsätze im Zeitraum" können Sie diese Einstellung bei Bedarf ändern und den Zeitraum für jedes Konto individuell anpassen.

Änderungen TAN-Erzeugung

 

Bei der manuellen TAN-Erzeugung mit Ihrem SmartTAN-Leser gibt es eine kleine Änderung. Bisher haben Sie bei der Empfänger-IBAN die Ziffern in Ihren TAN-Leser eingegeben, die Ihnen am Bildschirm anzeigt wurden. Künftig müssen Sie nur die mit "x" markierten Stellen der Empfänger-IBAN eingeben.

Bei den anderen TAN-Verfahren, wie z.B. mobileTAN, gibt es keine Änderungen.

Beispiel für die TAN-Erzeugung durch manuelle Erfassung:

  1. Stecken Sie Ihre Chipkarte in den TAN-Generator. Je nach Gerät drücken Sie entweder die TAN-Taste oder drücken "Menü" und wählen den Menüpunkt "1 - TAN manuell".
  2. Geben Sie den Start-Code (209xxxxx) ein und drücken "Ok".
  3. Prüfen Sie die Anzeige auf dem Leserdisplay und drücken "Ok".
  4. Geben Sie die mit "x" markierten Stellen der Empfänger-IBAN DExx123456789012xxxx ein und drücken "Ok".
  5. Geben Sie den Betrag ein und drücken "Ok".
Fehlerhafte PIN- oder TAN-Eingabe

 

PIN
Sie haben nach wie vor drei Versuche für die richtige Eingabe Ihrer PIN. Beim vierten bis achten Versuch (mit der dann richtigen PIN) können Sie die PIN-Eingabe mit einer gültigen TAN bestätigen und sich somit selbst entsperren. Aus Sicherheitsgründen wird Ihnen nach dem neunten Fehlversuch automatisch per Post eine neue PIN zugeschickt.

Sm@rt-TAN
Wenn Ihr TAN-Verfahren durch dreimalige Fehleingabe gesperrt wird, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

mobileTAN
Sollten Sie sich bei der Nutzung der mobileTAN dreimal vertippt haben, erhalten Sie automatisch einen neuen Freischaltcode per Post. In der TAN-Verwaltung können Sie mit diesem Freischaltcode das mobileTAN-Verfahren wieder freischalten.

Handyguthaben aufladen

 

Bisherige Daueraufträge zum Aufladen des Guthabens Ihres Prepaid-Handys werden nach der technischen Umstellung nicht weiter ausgeführt. Zukünftig können Sie das Guthaben Ihres Prepaid-Handys bequem im Online-Banking unter "Banking > Service > Weitere Services > Handy aufladen" oder am Geldautomaten mit Ihrer girocard aufladen.

Kontobenachrichtigungen

 

Bitte beachten Sie, dass der bisherige SMS-Infodienst nach unserer technischen Umstellung nicht mehr zur Verfügung steht. Sie können sich aber mit dem neuen Service für Benachrichtigungen aus dem Online-Banking wie gewohnt per SMS über Kontostände, Umsätze und Nachrichten im Postfach informieren lassen. Alternativ können Sie sich über Nachrichten im Postfach per E-Mail informieren lassen.


Details erhalten Sie hier.

Häufig gestellte Fragen zum Online-Banking

Wieso kann ich mein Online-Banking nicht mehr aufrufen?

Die Adresse für das Online-Banking hat sich geändert. Bitte rufen Sie dieses zukünftig immer über die Adresse www.vb-baumberge.de direkt auf. Den Loginbereich finden Sie oben rechts auf unserer Website.

Wieso erhalte ich nach dem ersten Login einen Hinweisfehler?

Unser neues Online-Banking zeigt Ihnen erstmalig nach dem Login Ihren VR-NetKey an. Bitte notieren Sie diesen und legen Sie die Notiz zu Ihren Unterlagen. Sollten Sie z.B. Ihren Alias / Benutzernamen vergessen haben, können Sie sich immer mit Ihrem VR-NetKey und dem korrekten Passwort anmelden.

Wieso erhalte ich beim Login eine Fehlermeldung?

Wenn Sie wiederholt nach der Anmeldung mit Ihrem Alias/Benutzernamen die Meldung erhalten, dass die Anmeldung mit dem VR-NetKey erforderlich ist, dann konnte Ihr Alias nicht übernommen werden. Loggen Sie sich bitte mit Ihrem VR-NetKey und Ihrer korrekten PIN ein und gehen Sie in diesem Fall auf den Menüpunkt "Service > Online-Banking > Alias". Löschen Sie dann bitte den alten Alias und vergeben Sie sich einen neuen Alias. Dann wird die Hinweismeldung nicht mehr erscheinen.

Wo kann ich eine Umbuchung vornehmen?

Mit der technischen Umstellung wird die "Umbuchung" durch die "Überweisung" ersetzt. Dort können Sie ihr Umbuchungskonto direkt auswählen.

Warum wird meine TAN beim manuellen SmartTan-Verfahren nicht akzeptiert?

Mit der technischen Umstellung haben sich die einzugebenen Werte geändert. Zukünftig müssen Sie die mit "x" markierten Stellen der Empfänger-IBAN eingeben.

Wo finde ich meine Lastschriften?

Den Lastschrifteinzug über das Onlinebanking finden Sie unter dem Login Zugang "Login für Firmenkunden/Lastschriften". Für die Nutzung dieses Zugangs ist eine extra Freischaltung erforderlich.