Brotprüfung in der Volksbank Baumberge

Billerbeck. Schon Tradition ist die jährliche Brotprüfung der Kreishandwerkerschaft Coesfeld in den Räumen der Volksbank Baumberge in Billerbeck geworden. In diesem Jahr haben 15 Betriebe insgesamt 70 Brote zur Begutachtung geliefert.

Karl-Ernst Schmalz, der von dem Zentralverband des deutschen Bäckerhandwerks als Prüfer eingesetzt ist, kontrolliert die Brote nach verschiedensten Kriterien, z. B. Form, Aussehen, Oberflächen- und Krustenbildung, Struktur, Elastizität, Geruch, Geschmack usw.

Die Betriebe erhielten anschließend ein Zertifikat mit der Benotung der abgelieferten Waren.

Um die Bekanntheit der Aktion zu vergrößern, hatte die Volksbank Baumberge die Idee, an den beiden Tagen allen Besuchern eine Tüte mit 2 frischen Brötchen zu übergeben. Gesagt – getan: Bäckermeister Peter Ahlers-Kemper besorgte einen transportablen Ofen, der im Kundenbereich der Volksbank aufgestellt wurde. Die in der Backstube vorbereiteten Körner-Brötchen konnten anschließend in der Bank gebacken und den Kunden „frisch aus dem Ofen" überreicht werden.

Fotos: Ulla Wolanewitz