Kundeneinlagen zu 100% geschützt

In schwierigen Zeiten sind wir Ihr starker Partner: Stabil. Verlässlich. Sicher.

Seit über 70 Jahren können die Kunden der Volksbank Baumberge auf eine effiziente Sicherungseinrichtung vertrauen. Ihre Einlagen schützt das erste und älteste Bankensicherungssystem Deutschlands zu 100 % und ohne betragliche Begrenzung. Damit geht der Schutz der Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), der auch für die Volksbank Baumberge gilt, weit über den gesetzlichen Schutzumfang hinaus.

Geschützt sind Spareinlagen, Sparbücher, Sparbriefe, Termineinlagen, Festgelder und Sichteinlagen auf Girokonten von Privatpersonen und Unternehmen.

Viele Jahrzehnte hindurch hat noch nie ein Kunde einer Volksbank oder Raiffeisenbank seine Einlagen verloren. Noch nie musste ein Anleger entschädigt werden. Nie ging eine Genossenschaftsbank in die Insolvenz. Dafür sorgt der besondere Institutsschutz, den die Sicherungseinrichtung des BVR seit 1934 praktiziert. Gemeinsam bilden alle deutschen Genossenschaftsbanken ein Sicherheitsnetz, in dem jeder für jeden einsteht.

Die Volksbank Baumberge steht mit beiden Füßen auf dem Boden: Wir kennen die Wirtschaft vor Ort, unsere Kunden und unsere Produkte. Von Subprime-Produkten haben wir stets die Finger gelassen, weil sie nicht zu unserer Geschäftspolitik passen. Als regional engagierte Volksbank sind wir damit nicht direkt von der aktuellen Finanzkrise betroffen.

Die Volksbank Baumberge ist nah dran an den Menschen. Diese Partnerschaft ist uns heute wichtiger denn je. Gerne beraten wir Sie persönlich zu diesem aktuellen Thema.